Feedback

Kulinarik.

Gruppenreisen.

Genuss und Kulinarik – Ein Erlebnis für die Sinne

Erleben Sie einen Hochgenuss an Kunst und Geschichte in Kevelaer. Die Wallfahrtsstadt Kevelaer steht für Einzigartigkeit, für Dynamik und Fortschritt. Klassik und Moderne, Geschichte und Zukunft, Tradition und Fortschritt… All diese Eigenschaften sprechen für Kevelaer. Mit diesem Programm werden Sie teilhaben am Leben in Kevelaer. Genießen Sie einen besonderen Tag in einer besonderen Wallfahrtsstadt. Einen Tag, der Ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Programmvorschlag:
13.00 Uhr
„Tief durchatmen“, heißt es beim Besuch des Solegartens St. Jakob. Nach dem Besuch des Gradierwerks in Muschelform sowie der Nutzung. Von Kneipp-Anlagen, Barfußpfad und Bibelgarten führt der Weg in die Innenstadt Kevelaer (per Bus 5 Minuten, Fußweg 10-15 Minuten).

14.00 Uhr
Ankunft in Kevelaer und Besuch des Niederrheinischen Museums für Volkskunde und Kulturgeschichte. Nach einem kleinen Empfang mit Kaffee und typischem Kevelaerer Gebäck werden Sie unter fachkundiger Führung durch das Museum geleitet.

16.00 Uhr
Führung „Geschichte und Geschichtchen aus und über Kevelaer“. Während der Führung erhalten Sie einen Kevelaerer Pilgerschnaps.

17.30 Uhr
Orgelpräsentation der großen Seifert-Orgel in der Marienbasilika (nach Verfügbarkeit)

18.45 Uhr
Kurzer Fußweg zu einem nahegelegenen Restaurant. Hier Begrüßungsgetränk und saisonales Abendessen (wird separat nach Wunsch gebucht und berechnet), gemütliches Beisammensein und Heimreise.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Preise für kleinere Gruppen auf Anfrage.
Preis 2021 pro Person: 39,00 €

Die Abrechnung aller genannten Leistungen erfolgt per Gesamtrechnung.

Skip to content