Feedback

Kevelaer und Umgebung.

Gruppenreisen.

Kevelaer-Xanten-Kalkar

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag in Kevelaer, Xanten und Kalkar. Eine gelungene Kombination und Möglichkeit, Ihren Mehrtagesbesuch in der Wallfahrtsstadt Kevelaer interessant zu gestalten. Erfahren Sie zunächst auf einem Streifzug durch den Innenstadtbereich Kevelaers allerlei Wissenswertes über die Entstehung dieses Marienwallfahrtsortes und über den Künstler Bert Gerresheim, der das Bild der Stadt durch seine außergewöhnlichen Werke und den engen Bezug zur Wallfahrt prägt.

Danach starten Sie zu einer Bustour zunächst nach Xanten. Neben einer Führung durch den Sankt Viktor-Dom in der Römerstadt steht nach einem Mittagessen die Weiterfahrt nach Kalkar auf dem Programm. Bewundern Sie hier die Sankt Nicolai-Kirche, wo Sie unter fachkundiger Führung unter anderem Interessantes über die vielen Stiftungsaltäre, den wohl größten Schatz dieser Kirche, erfahren. Zudem erleben Sie die Faszination der farbreichen Fenster des Künstlers Karl-Martin Hartmann. Zurück in Kevelaer Lassen Sie den Tag ausklingen beim Marienlob in der Kerzenkapelle.

Programmvorschlag:

9 Uhr
Führung „Die Wallfahrtsstadt stellt sich vor“

10:30 Uhr
Fahrt mit dem eigenen Bus nach Xanten

11:15 Uhr
Führung durch den St. Viktor-Dom

12:30 Uhr
Gemeinsames Mittagessen in Xanten

14 Uhr
Weiterfahrt nach Kalkar

14:30 Uhr
Führung durch die St. Nicolai-Kirche in Kalkar

16 Uhr
Rückfahrt nach Kevelaer

16:30 Uhr
Ankunft in Kevelaer

18 Uhr
Besuch des Marienlobs in der Kerzenkapelle

Optional: Eigengestalteter Gottesdienst in der Krypta des St. Viktor-Doms

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Preise für kleinere Gruppen auf Anfrage.
Preis 2021 pro Person: ab 49,00 €

Die Abrechnung aller genannten Leistungen erfolgt per Gesamtrechnung.

Die Gruppe wird von einem erfahrenen Gästeführer bzw. einer erfahrenen Gästeführerin begleitet.

Skip to content