Feedback

Rundfahrt durch Kevelaer.

Gruppenreisen.

Typisch Kevelaer

Wir zeigen Ihnen unsere Stadt bei einer begleiteten Bustour einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Entdecken Sie bei einer Rundfahrt durch die Ortschaften Kevelaers einmal mehr die Vielseitigkeit dieser Wallfahrtsstadt. Bestimmt kommt Ihnen der ein oder andere Name sogar bekannt vor? Die Ortschaften Twisteden, Wetten, Winnekendonk und Kervenheim haben ihren ganz eigenen Charme und präsentieren Ihnen diesen gerne! Der Weg ist das Ziel! Denn auch die Routen zwischen den Etappen bieten allerlei Sehens- und Wissenswertes. Lassen Sie sich überraschen!

Die Firma Gartenbau Janßen produziert seit drei Generationen vor allem Topf- und Heidepflanzen, die in einer deutschlandweit einzigartigen Pflanzstraße verarbeitet werden.

Kennen Sie Els, Beeren Bur und Pflaumen-August? Dann hören Sie sich während der Tour die Geschichte des Traditionsunternehmens Moosbur genau an.

Nach einer Stärkung im Bauernhofcafé Binnenheide in Winnekendonk geht’s weiter zur Kreativschmiede Schelbergen, in der jedes Kunstliebhaber-Herz höherschlägt.

Klein aber fein … präsentiert sich die Ortschaft Kervenheim mit seinem Potthaus und der Burg Kervenheim, bevor die Fahrt weitergeht zum Schloss Wissen in der Nachbargemeinde Weeze. Die Gästeführerin bzw. der Gästeführer verrät Ihnen auf der Fahrt vorbei am Schloss, welche wichtigen geschichtlichen Verbindungen zur Wallfahrtsstadt Kevelaer bestehen.

Programmvorschlag:

9:15 Uhr
Fahrt im eigenen Bus ab Hotel oder Rathaus zur Ortschaft Twisteden

9:30 Uhr
Ankunft an der Firma Gartenbau Janßen, hier Führung durch die Herstellungshallen

11 Uhr
Weiterfahrt zu den Ortschaften Wetten und Winnekendonk

12 Uhr
Ankunft am Bauernhofcafé Binnenheide. Hier erhalten Sie eine niederrheinische Kaffeetafel aus eigener Herstellung.

13:45 Uhr
Weiterfahrt „in den Achterhoek“, eine Bauernschaft der Ortschaft Winnekendonk. Hier Besuch der Kreativschmiede „Schelbergen“

14 Uhr
Ankunft an der Kreativschmiede, in der Ihnen zauberhafte Kunstobjekte vorgestellt werden. Anschließend gibt es allerlei jahreszeitlich angepasste Informationen rund um die Besonderheiten des Achterhoeks.

15 Uhr
Weiterfahrt zur Ortschaft Kervenheim. Vorbei am historischen Potthaus und der Burg Kervenheim geht es Richtung Schloss Wissen an der Grenze zur Gemeinde Weeze.

16 Uhr
Ankunft in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Ansprechpartner:
Wallfahrtsstadt Kevelaer
Tourismus & Kultur
Peter-Plümpe-Platz 12
47623 Kevelaer
Telefon: 02832 122-991
www.kevelaer-tourismus.de
tourismus@kevelaer.de

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Preise für kleinere Gruppen auf Anfrage.

Preis 2021 pro Person: 36,00 €

Die Abrechnung aller genannten Leistungen erfolgt per Gesamtrechnung.

Die Gruppe wird von einem erfahrenen Gästeführer bzw. einer erfahrenen Gästeführerin begleitet.

Skip to content