Feedback

Kevelaer erreichen.

So erreichen Sie uns

Anreise nach Kevelaer

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Kevelaer zu erreichen. Ob mit dem Auto, mit dem Fahrrad, den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Bahn oder dem Flugzeug – hier finden Sie alle Informationen für Ihre Anreise nach Kevelaer.

Menschen sitzen in einem Auto,

Anreise mit dem Auto

Die Wallfahrtsstadt Kevelaer liegt an der Autobahn A 57 und ist damit aus Richtung Köln/Düsseldorf/Ruhrgebiet und aus Richtung Nijmegen gut mit dem Auto erreichbar. Verlassen Sie die A 57 an der Ausfahrt fünf (Sonsbeck, Xanten, Kevelaer) und folgen Sie den Schildern nach Winnekendonk/Kevelaer. Auch die Bundesstraße 9 führt durch Kevelaer. Sie bietet sowohl aus Richtung Kleve, als auch aus Richtung Geldern/Krefeld eine alternative Anreisemöglichkeit.

Adresse für Navigationsgeräte
Peter-Plümpe-Platz
47623 Kevelaer

Ladestationen für Elektro-Autos

An folgenden Orten finden Sie Ladestationen in Kevelaer:
Kroatenstraße 125 (vor dem Wasserturm),
Peter-Plümpe-Platz 12 (Rückseite des Rathauses),
Basilikastraße (auf dem Basilika Parkplatz),
Ladestraße (Parkplatz nähe Bahnhof),
Hüls 19 (Pakrplatz Hotel Rilano 24|7)

Ein Schild mit einem "P".

Parkplätze in Kevelaer

Hier finden Sie eine Übersicht der Parkmöglichkeiten in der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Wer möglichst nahe am Wallfahrtszentrum rund um den Kapellenplatz und den Haupteinkaufsstraßen parken möchte, dem empfehlen wir den Peter-Plümpe-Platz oder den Parkplatz an der Basilika. Das Parken ist dort kostenpflichtig. Für einen längeren Aufenthalt lohnt sich der Kauf eines Tagestickets.

Die PARK NOW App: Parken ohne Bargeld und Parkticket
Die Wallfahrtsstadt Kevelaer bietet eine neue, attraktive Alternative: Mit dem digitalen Parksystem PARK NOW, www.park-now.com, können Parktickets per App, Web, SMS oder per Anruf im Servicecenter gelöst werden. Nach einer einmaligen, kostenlosen Registrierung werden die angesammelten Parkgebühren am Monatsende verrechnet, die Bezahlung ist per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte möglich. Ein Parkticket im Auto braucht es nicht mehr, das Fahrzeug und der laufende Parkvorgang werden mit einer speziellen Software von den Überwachungskräften mittels Kennzeichen identifiziert. Trotzdem ist natürlich auch weiterhin das Parken per Bargeld und Parkticket möglich.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die NIAG betreibt am Niederrhein diverse Buslinien, die Städte und Gemeinden miteinander verbinden. Kevelaer kann durch verschiedene Linien gut erreicht werden. Die Bushaltestellen liegen sowohl in den Ortschaften als auch zentral in Kevelaer. Vom Bahnhof aus fahren die Linien regelmäßig ab. Auch von Kevelaer aus kann der Kreis Kleve erkundet werden.

Für Kevelaer gelten die Buslinien 27 und 53.

Weitere Informationen zu den Linien finden Sie hier.

Informationen zum Airport Shuttle (Linie 73) finden Sie unter „Anreise mit dem Flugzeug“.

Anreise per Bahn

Der „Niers-Express“ (RE 10) verkehrt wochentags halbstündlich und am Wochenende stündlich zwischen Kleve und Düsseldorf – mit Halt in Kevelaer natürlich.

Der Bahnhof Kevelaer liegt zentral in der Innenstadt. Wer hier mit dem Zug ankommt, erreicht die Einkaufsstraßen mit wenigen Schritten. Auch der Kapellenplatz – das Wallfahrtszentrum Kevelaers mit Gnadenkapelle, Marienbasilika und Kerzenkapelle – liegt nur 750 Meter vom Bahnhof entfernt.

Tipp

Eine kostenlose Fahrplanauskunft erhalten Sie unter der Nummer 0800-1507090.

Hier erhalten Sie eine Reiseauskunft der Deutschen Bahn.

Anreise per Flugzeug

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen Düsseldorf International (ca. 60 km entfernt) und der Airport Weeze (ca. 8 km entfernt).

Vom Flughafen Düsseldorf aus erreichen Sie Kevelaer mit der Bahn – vom Airport Weeze aus mit dem AirportShuttle Kevelaer.

AirportShuttle Kevelaer
Die Buslinie 73 verkehrt regelmäßig zwischen dem Bahnhof Kevelaer und dem Airport Weeze. Fahrscheine zum VRR-Tarif erhalten Sie direkt beim Fahrer.

Hier finden Sie den Fahrplan der Buslinie 73.

Reisen Sie nach Kevelaer.

Skip to content