Feedback

Kultur für Kinder erleben.

Kinder im Theater.

Kindertheater

Das Kulturprogramm bietet für jede Altersklasse die richtige Aufführung. In der Reihe „Kultur für Kinder“ erwarten die kleinen Besucher vier Aufführungen. Auch für Kindergärten und Schulen bietet sich diese Reihe an, denn zwei der vier Stücke finden unter der Woche statt. Der Eintritt beträgt 4,00 Euro.

Rumpelstilzchen

28. September 2021, 10 Uhr

Für Kinder ab 5 Jahren
Produktion: Theater Mimikri

Was? Stroh zu Gold spinnen? Geht doch gar nicht!

Das haben wohl alle gedacht. Doch da kommt das sonderbare Männchen und schnurr, schnurr, schnurr spinnt es vor aller Augen gelbes Stroh zu reinem Gold. Rettung für Marie! Sie will ihren Vater, den alten Müller, nicht bloßstellen. Der hat mal wieder heftig geprahlt:

Seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen! Ohne das sonderbare Männlein hätte sie für immer am Spinnrad des goldsüchtigen Königs sitzen bleiben müssen. Für seine Hilfe will das Männlein kein Gold und keine klingenden Münzen – etwas Lebendes ist ihm wichtiger als alle Schätze der Welt!

Ihr kleines Kind will Marie natürlich nicht hergeben. Marie gelingt es, dem feurigen Männchen ins Herz zu schauen. Wenn Marie seinen Namen herausfindet, darf sie ihr Kind behalten.

Das Dschungelbuch

12. Dezember 2021, 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren
Produktion: Theater Lichtermeer

Spätestens seit der gelungenen Verfilmung von Walt Disney ist Sir Rudyard Kiplings Dschungelbuch aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken.

In seiner fantastischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die abenteuerliche Geschichte des kleinen Mogli, der als Menschenkind von Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde.

Als der Tiger Shir Khan zurück in den Dschungel kommt, wird Mogli zur Gefahr für das ganze Wolfsrudel und soll deshalb zurück zu Seinesgleichen, ins Dorf der Menschen gebracht werden. Es beginnt eine spannende Reise durch den Dschungel und Mogli begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, hinterlissssstigen, skurrilen Bewohnern des Dschungels: Balu, dem Bären, Baghira, dem Panther, Kaa, der Schlange und natürlich Shir Khan.

Begleiten Sie das Musical-Ensemble des Theaters Lichtermeer auf eine abenteuerliche Reise, humorvoll gespielt und gemischt mit Tanz und Gesang, verfeinert mit fantasievollen Schattenspielen und Handpuppen.

Der Grüffelo

01. Februar 2022, 10 Uhr

Für Kinder ab 3 Jahren
Produktion: Junges Theater Bonn

Der Grüffelo ist ein modernes Märchen, in dem der Mut der Kleinen über die Angst vor den Großen siegt.

In einem großen Wald lebt eine kleine Maus. Dort gibt es einige Tiere, die die Maus liebend gern verspeisen würden: nämlich die Eule, den Fuchs oder die Schlange. Aber die Maus ist schlau und weiß sich zu helfen. Sie erfindet einfach den Grüffelo, ein Monster mit feurigen Augen, schrecklichen Klauen, einer grässlichen Tatze und einer giftigen Warze im Gesicht. Wenn die Maus den anderen Tieren vom gefährlichen Grüffelo erzählt, bekommen die es mit der Angst zu tun und flüchten vor ihr. Was für ein Glück, dass es das Ungeheuer in Wirklichkeit gar nicht gibt, denn die Maus hat ihn sich ja nur ausgedacht…. Aber plötzlich steht sie tatsächlich vor einem Monster, das aussieht wie der Grüffelo. Und nun hat die Maus ein Problem, denn sein Lieblingsgericht ist „Butterbrot mit kleiner Maus“. Doch die findige Maus lässt sich nicht einschüchtern und lehrt sogar den großen, starken Grüffelo das Fürchten…

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

27. März 2022, 15 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren
Produktion: Burghofbühne Dinslaken

Da steht es schwarz auf weiß in der Zeitung: Kasperl und Seppel haben es tatsächlich geschafft, den gefürchteten Räuber Hotzenplotz zu überlisten und ihn mit der Hilfe der Fee Amaryllis endlich hinter Schloss und Riegel zu bringen.

Spätestens jetzt sollten die beiden mutigen Jungen jedem Kind im Dorf bekannt sein. Da können sie morgens an Großmutters Frühstückstisch schon ein bisschen stolz auf sich sein. Sie ahnen ja nicht, dass Hotzenplotz längst wieder aus dem Gefängnis ausgebrochen, auf freiem Fuß und Rachefeldzug ist. Den beiden bleibt also gar nichts anderes übrig, als ein weiteres Mal auf gefährliche Räuberjagd zu gehen, um Hotzenplotz ein für alle Mal loszuwerden. Am liebsten würden sie ihn auf den Mond schießen. Auf den Mond? Gar keine so schlechte Idee, findet Kasperl und gemeinsam mit Seppel schmiedet er den Plan, Hotzenplotz mit einer selbstgebastelten Mondrakete, Einfallsreichtum, Geschick und viel Fantasie erneut in die Falle zu locken. Da kann der Mond auch schon einmal in den Wald hinter Großmutters Haus umziehen und obendrein noch aus purem Silber bestehen, um den gierigen Hotzenplotz zu täuschen. Aber wie schaffen sie es, selbst mondmäßig schwerelos durch die Luft zu schweben? Kasperl hat da schon eine Idee.

Kultur für Kinder

Eintrittskarten

Eintrittskarten für die Reihe „Kultur für Kinder“ sind ab dem 01. August in der Tourist Information erhältlich. Kindergartengruppen und Schulklassen können sich telefonisch anmelden.

Kultur erleben.

Konzert- und Bühnenhaus

Sie möchten Ihre eigene Veranstaltung im Konzert- und Bühnehaus druchführen? Sprechen Sie uns gerne an und informieren Sie sich über die Möglichkeiten des Hauses.

Kultur ist wichtig für die junge Generation.

Skip to content